Unser Partner-Netzwerk


Dank unserer Partner konnten wir wachsen und uns etablieren

Das sind unsere Wegbegleiter:

Stiftung für Innovation, Entwicklung und Forschung Graubünden

Auch wenn es die Stiftung für Innovation, Entwicklung und Forschung Graubünden in ihrer Form seit 2017 nicht mehr gibt, hat sie die Eturnity AG in den ersten Gründungsjahren unterstützt. Wir schätzen das sehr, da die ersten beiden Jahre oft die Jahre sind, in denen sich das Bestehen eines neuen Unternehmens entscheidet. Somit war die Unterstützung die damals wichtigste Grundlage für uns. Im Jahr 2017 wurde die Stiftung für Innovation, Entwicklung und Forschung Graubünden in einen Innovationsfond überführt.

https://www.gr.ch

Swissolar

Seit 2017 sind wir Mitglied bei der Swissolar – einem Fachverband, der sich «für eine rasche, kostengünstige und qualitativ hochstehende Nutzung des Solarenergie-Potenzials» einsetzt. Gemeinsam verfolgen im Verband ca. 700 Mitgliedsfirmen der Solarbranche dasselbe Ziel: Das Umsetzen einer sicheren, erneuerbaren und ressourcenschonenden Energieversorgung der Schweiz bis spätestens 2050. Und wir von Eturnity arbeiten aktiv mit.

Als «Solarprofis» fördert Swissolar Bildung und Forschung zum Thema und macht Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungen.

https://www.swissolar.ch/

Energiecluster.ch

Die Unterstützung der Energiestrategie 2050 steht auch auf dem Programm von energie-cluster.ch und die Eturnity AG darf sich seit 2016 als Mitglied dazuzählen. Seit 2004 ist es die Aufgabe von energie-cluster.ch Innovationen zu Energieeffizienz und erneuerbare Energien zu fördern, CO2-Emissionen zu reduzieren, das Networking in der Branche voranzutreiben und die Nachfrage für nachhaltige Energielösungen zu fördern.

https://www.energie-cluster.ch

Klimastiftung Schweiz

Die Klimastiftung Schweiz wurde 2008 gegründet und erhält inzwischen etwa 200 Förderanträge pro Jahr. Dabei unterstützt die Stiftung KMU finanziell, die mit innovativen und zukunftsweisenden Produkten und Prozessen zum Schutz des Klimas beitragen.
Dabei sind Projekte zu intelligenten Hausfassaden, nachhaltigen Duschen, bis hin zu Coworking-Plattformen. Auch die Heizungslösung der Eturnity AG wird von der Klimastiftung Schweiz unterstützt.

https://www.klimastiftung.ch/de/

Technologiefonds

Als klimapolitisches Instrument des Bundes fördert der Technologiefonds Innovationen, die Treibhausgase reduzieren oder die Klimaziele voranbringen. Aus diesem Grund ist der Technologiefonds auch seit 23. Dezember 2011 im CO2-Gesetz verankert. Seit 2018 nun gehört die Eturnity AG ins Portfolio des Technologiefonds.

https://www.technologiefonds.ch/

Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz (FWS)

Der FWS bezweckt die Förderung sowie Verbreitung der Wärmepumpenanwendung in Systemen der Heizung und Kühlung sowie Energierückgewinnung und hat es sich zum Ziel gemacht, neben der Aufklärung zu den Möglichkeiten, auch Weiterbildung zu fördern und Standards zu definieren. Letztendlich soll so eine Verbesserung und Vereinheitlichung der nationalen Rahmenbedingungen für den Einsatz von Wärmepumpensystemen erfolgen.

https://www.fws.ch/

Suissetec

Der Schweizerisch-Liechtensteinische Gebäudetechnikverband (suissetec) ist der Arbeitgeber- und Branchenverband der Gebäudetechnik und Gebäudehülle: suissetec ist mit 26 Sektionen und rund 3500 Mitgliedsbetrieben Ansprechpartnerin Nummer 1 in allen Sprachregionen. Der Verband erbringt qualitativ hochstehende Dienstleistungen für Hersteller/Lieferanten, Planer und Installateure aus den Branchen Sanitär | Wasser | Gas, Heizung, Lüftung sowie Spengler | Gebäudehülle. Suissetec ist auch Vorreiterin bei erneuerbaren Energien und Nachhaltigkeit und vertritt die Brancheninteressen bei Politik, Behörden und Dachorganisationen.

https://suissetec.ch

BSW – Bundesverband Solarwirtschaft e. V.

Der BSW – Bundesverband Solarwirtschaft e. V. vertritt die Interessen von einigen hundert Solar- und Speicherunternehmen in Deutschland. Der Verband agiert als Informant, Berater und Vermittler im Aktionsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Verbrauchern. Er sorgt für Investitionssicherheit in der Wachstumsbranche Solarenergie. Wichtige Unternehmen der Solar- und Speicherbranche – von Rohstofflieferanten und Produktionsfirmen über das Handwerk bis hin zu Betreibergesellschaften, Planern und Financiers – sind im BSW organisiert.

https://www.solarwirtschaft.de/
Über Uns

Mehr zu Eturnity

Wieso wir sind, wer wir sind. Erfahren Sie mehr zu unserem Hintergrund, unserer Geschichte und unseren Werten.